stolzgeschwellt
am übergang, wo ein schritt noch fehlt
steht die geste
ausgerüstet mit den parabolischen gewehren
dichterischer gewissheit
vorgelehnt, von vorn
gekrümmt, von hinten betrachtet

zwei kümmerliche beinchen
können kaum tragen
können kaum stehen
und ein großer, wiegender kopf
wiegend und schwer

sprechen wir darüber
beschwören wir sie:
goebbels mit hamsuns nobelgold
nobels stiernacken vor goebbels brust
steht die geste
über ihnen
mit einem blick auf die taschenuhr
es wird sich ein gleichnis finden lassen, für das
wenn die bemächtigung einsetzt
müssen sie da sein, die umgestoßenen erinnerungen
und wir werden sie wieder aufstellen müssen
und die geste unsere blaupause
und es wird eine neue choreographie
in die geschichte eingehen

gibt es ein eindeutigeres bild für sulamiths lagertanz
als schatten an den mauern (lagerfeuerschatten, tanzende schatten)
heute, wo erinnerbar erzählt kilogramme blei durch
nervenstränge und muskeln
menschen nahm
zum kollektiven eigentum, der erinnerbarkeit
einer, von gesten bemächtigten, körperlandschaft
fügt
verdichtet
konzentriert
gräbt die geste
schafft eigenschaft um eigenschaft

Advertisements